Wir sind FES – die interne Kommunikation

„Keiner macht das so wie wir“, der FES-Slogan trägt das Selbstverständnis und Qualitätsbewusstsein der FES-Mitarbeiter*innen nach außen. Für die Kommunikation nach innen liegt die Betonung auf dem letzten Wort. „Wir-Gefühl“ und Gemeinschaftssinn wirken sich positiv auf das Arbeitsklima aus und stärken die Bindung an das Unternehmen. Zudem sind Transparenz und Informationsaustausch für alle Aspekte der Zusammenarbeit wichtig.

Im Jahr 2019 entwickelte FES ein Konzept, um die interne Kommunikation gezielt zu unterstützen. Dafür wurde eine Steuerungsgruppe für Kommunikationsthemen einberufen. Interne Kommunikation steht nun unter dem Motto „Wir sind FES“ und spiegelt damit den teamorientierte Aspekt der Marketingkampagne auch nach innen.

Vernetzt und gut informiert: das Intranet

Seit dem Launch im Jahr 2016 hat sich das unternehmenseigene Intranet FES-Connect schnell als Kommunikationsmedium etabliert. Mit Hilfe von Blogs und Teamsites wird der persönliche Austausch der Mitarbeiter*innen gefördert. Die Zunahme von Likes und Kommentaren steht für die wachsende Beliebtheit von FES Connect. Ca. 30 Blogger aus verschiedenen Organisationseinheiten erstellen im Schnitt über 250 redaktionelle Beiträge pro Jahr. Das Know-how der FES-Gruppe wird in einem eigenen Wiki gebündelt, neue Mitarbeiter*innen können sich schnell einlesen und informieren.

Im Jahr 2019 wurde die Navigation des Intranets verbessert, um Themen schneller auffindbar zu machen. Darüber hinaus informierte die Geschäftsführung über wichtige Themen in Blogartikeln. Anfang Dezember 2019 ging außerdem das Portal „FES-Kleinanzeigen“ im Intranet online, ein eigener virtueller Markplatz für Dinge, die verschenkt oder verkauft werden sollen. Nicht nur im Sinne der Abfallvermeidung und Nachhaltigkeit ein wichtiges und praktisches Instrument.

Immer mitbedacht: Mitarbeiter*innen ohne Computerarbeitsplatz

Für gewerbliche Kolleginnen und Kollegen müssen aktuelle Informationen jenseits des Intranets bereitgestellt werden. Um auch hier die interne Kommunikation zu verbessern, werden Bildschirme in den Kantinen installiert, auf denen wechselnde Kurznachrichten erscheinen. Im Jahr 2018 startete das Projekt mit einem Bildschirm am Standort Heddernheimer Landstraße. Mitarbeiterbefragungen zeigen eine sehr hohe Akzeptanz – der Bildschirm wird als eines der wichtigsten Medien für Unternehmensnachrichten angesehen. Weitere Bildschirme werden folgen. 

Um auch den neuen Marktplatz im Intranet „analog“ zu übersetzen, wurde ein Flohmarkt für Mitarbeiter*innen geplant. Dieser musste aufgrund der Corona-Pandemie 2020 leider verschoben werden.

Dauerbrenner seit 1996: die Mitarbeiterzeitung

Seit fast 25 Jahren erhalten alle Mitarbeiter*innen eine Mitarbeiterzeitung, seit drei Jahren als Service mit einem persönlichen Postbrief. 2017/18 erfolgte ein Relaunch des beliebten Mediums. Dabei wurde das Format von DIN A4 auf DIN A3 umgestellt. Ende 2019 wurde das Layout nochmals leicht verändert, das Design aktuellen Lesegewohnheiten angepasst. Im Jahr 2019 stand besonders das Thema Ausschreibung des 49%-Geschäftsanteils an FES durch die Stadt Frankfurt am Main im Fokus, außerdem die Vorstellung von neuen Fahrzeugen, Einblicke in die Tochterunternehmen und einiges mehr. In Zukunft soll das Thema „Nachhaltigkeit“ noch mehr Raum bekommen, außerdem wird die interne Kampagne „Wir sind FES“ hier medial begleitet.

§image§

Begegnungen fördern: der InKommTag bei FFR

Im Jahr 2019 ergänzte die FES-Tochter FFR die allgemeinen Maßnahmen durch einen eigenen Informations- und Kommunikationstag. Ziel war der Informationsaustausch darüber, was jede FFR-Abteilung im Alltag zu tun hat, welchen Herausforderungen sie dabei begegnet, welche Fahrzeuge und Geräte sich im Portfolio befinden und vieles andere. Die Aktion sollte vor allem Raum und Zeit für Gespräche und Fragen ermöglichen, dabei die Identifikation und Zufriedenheit fördern und das Teamgefühl stärken. Der InKommTag soll künftig jährlich wiederholt werden. FFR knüpft damit an andere bereits etablierte Aktionen zur internen Kommunikation an wie zum Beispiel einen informativen Willkommenstag für alle neuen Mitarbeiter*innen.

GRIs zum Artikel

SDGs zum Artikel

Artikel finden Sie auch im

Tags zum Artikel

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig, denn sie ermöglichen zum Beispiel sicherheitsrelevante Funktionalitäten wie z.B. das Speichern der hier getroffenen Einstellungen. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und ggfs. berechtigtes Interesse)

NameCookie Settings
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckSpeichert die Einstellungen des Besucher, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.
Datenschutzerklärungauf dieser Website
Cookie Namecookie_settings
Cookie Laufzeit30 Tage

Analyse

Von diesen Cookies profitieren Sie beim Besuch unserer Webseite. Sie erleichtern Ihnen vor allem die Bedienung, zum Beispiel durch personalisierte Inhalte und Angebote. Um unser Angebot für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

externe Medien

Von diesen Cookies profitieren Sie bei der Verwendung externer Medien wie Youtube oder googleMaps auf unserer Seite. Vorgeschaltete Hinweise beim Aufruf externer Medien werden für Sie deaktiviert. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

EinstellungenAuswahl bestätigenAlle auswählennur notwendige